Steuereinnahmen des Bundes im Jahr 2018.

Höhe der Einnahmen aus einzelnen Steuerarten.

Im Kalenderjahr 2018 betrugen die Steuereinnahmen des Bundes insgesamt ca. 322,36 Milliarden Euro. Der größte Anteil fällt dabei mit ca. 63 % auf Steuern vom Umsatz und die Lohnsteuer. Mit Steuern vom Umsatz sind die Umsatzsteuer sowie Einfuhrumsatzsteuer zusammengefasst.

Die drittgrößte Einnahme durch eine Steuerart erhält der Bund durch die Energiesteuer, ehemals Mineralölsteuer. Mehr als 40 Milliarden wurden so im Kalenderjahr 2018 durch die Steuer auf Erdgas, Flüssiggas, Diesel und Benzin eingenommen.

Alleine durch die Kaffeesteuer nahm der Bund 2018 rund 1,04 Milliarden Euro ein. Die Steuer beträgt für Röstkaffee 2,19 Euro je Kilogramm und für löslichen Kaffee 4,78 Euro je Kilogramm. Zusätzlich werden auch kaffeehaltige Waren besteuert, wenn diese 10 bis 900 Gramm Kaffee pro Kilogramm enthalten.

Bruttomonatsverdienste im Jahresdurchschnitt 2018
Bruttomonatsverdienste im Jahresdurchschnitt 2018

Quelle: Bundesministerium der Finanzen, Steuereinnahmen Kalenderjahr 2018, Veröffentlichung 2019; Statista, Steuereinnahmen des Bundes 2018, Juli 2019